Verfahren und Anordnung zum Vermessen einer Windenergieanlage

Abstract

Gegenstand der Erfindung sind ein Verfahren und eine Anordnung zum Vermessen einer Windenergieanlage (1). Die Windenergieanlage (1) wird entsprechend einer Mehrzahl von Parametersätzen (P1, P2, P3) eingestellt. Es werden den Parametersätzen (P1, P2, P3) zugeordnete Messsätze (M1, M2, M3) aufgenommen, wobei jeder Messsatz (M1, M2, M3) mehrere zeitlich aufeinanderfolgende Messvektoren (V1...Vn) umfasst. Erfindungsgemäß wird in Zyklen zwischen den Parametersätzen (P1, P2, P3) gewechselt, und es werden für jeden Parametersatz (P1, P2, P3) in mehr als einem Zyklus Messvektoren (V1...Vn) aufgenommen. Durch die quasi-parallele Vermessung mehrerer Parametersätze (P1, P2, P3) werden eine erhebliche Zeitersparnis sowie eine verbesserte Vergleichbarkeit der Messungen erreicht.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (6)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-10033183-C2August 08, 2002Max Planck GesellschaftVerfahren und Vorrichtung zur Verarbeitung und Vorhersage von Strömungsparametern turbulenter Medien
      DE-10117114-A1October 17, 2002Reilhofer KgMonitoring machines involves measuring control parameter characterizing machine state, adding reference value for current measurement parameter for each machine state to be set up
      DE-10220412-A1December 18, 2003Istec GmbhVerfahren und Vorrichtung zum Überwachen des Verhaltens von Maschinen und Maschinenanlagen
      DE-10323785-A1December 16, 2004Wobben, Aloys, Dipl.-Ing.Verfahren zum Betreiben einer Windenergieanlage
      DE-19731918-A1January 28, 1999Aloys WobbenWindenergieanlage
      DE-19934415-B4March 17, 2005Frey, Dieter, Dr.-Ing.Verfahren zur Windnachführung bei Windenergieanlagen

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle