Airbagmodul für ein Kraftfahrzeug

Abstract

Die Erfindung betrifft ein Airbagmodul für ein Kraftfahrzeug, mit einem Gassack (1), der durch Einleiten von Gas in den Gassack (1) zum Schutz eines Insassen aufblasbar ist, einem öffenbaren Reservoir (2) zum Speichern eines Kühlmittels (3), wobei das Reservoir (2) einen ersten und einen damit verbundenen zweiten Abschnitt (4, 5) aufweist, zumindest einer im zweiten Abschnitt (5) ausgebildeten Ausströmöffnung (6) des Reservoirs (2), durch die hindurch das Kühlmittel (3) zum Kühlen in den Gassack (1) eingeleiteter Gase aus dem Reservoir austreten kann, und einem Verschlusselement (7) zum Verschließen der Ausströmöffnung (6). Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass das Verschlusselement (7) das Reservoir (2) in die beiden Abschnitte (4, 5) unterteilt, und dass das Kühlmittel (3) im ersten Abschnitt (4) angeordnet ist. Des Weiteren betrifft die Erfindung Verfahren zur Herstellung eines Airbagmoduls.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (6)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-102006010953-A1September 06, 2007Takata-Petri AgAirbagmodul für ein Kraftfahrzeug
      DE-19600279-C1June 26, 1997Daimler Benz AgDruckgasbehälter für einen Airbag
      DE-19618028-A1November 06, 1997Mst Automotive GmbhVorrichtung zum Aufblasen eines Airbags (III)
      DE-19726276-A1December 24, 1998Temic Bayern Chem Airbag GmbhGas generator with device for producing fluid film
      DE-4440247-A1May 15, 1996Dynamit Nobel AgFlüssiggasgenerator
      WO-2007141335-A1December 13, 2007Autoliv Development AbA pyrotechnic gas generator for use in automobile safety

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle